SV 1919 Prösen

frisch – frei – stark – treu

Home

Fußball-Landesverband Brandenburg setzt den Spielbetrieb vorerst bis Jahresende aus!

Der FLB verlängert die Aussetzung jeglichen Spielbetriebs für alle Spiel- und Altersklassen des Verbandes und seiner Kreise bis zum 31. Dezember 2020. Darauf haben sich am Freitag-Abend die Mitglieder des Verbands-Vorstandes in einer Videokonferenz geeinigt.

Diesem Beschluss ging eine einstimmige Empfehlung des FLB-Krisenstabes voraus. Nachdem bei der Ministerpräsidentenkonferenz am vergangenen Montag keine Entscheidungen getroffen worden sind, welche Lockerungen im Sportbereich vermuten lassen, ist es nicht realistisch zu erwarten, dass ein Spielbetrieb im Amateurbereich in diesem Jahr wieder zugelassen wird. (Stand 20.11.2020)

 


Heimspiel gegen SV Lok Uebigau verschoben

Das geplante Heimspiel gegen SV Lok Uebigau muss leider auf Grund der jetzigen Situation verschoben werden.
Bleibt Gesund und Sport Frei! (Stand 23.10.2020)


SpG Hosena / Großkoschen – SV 1919 Prösen 3:1 (7. Spieltag, 18.10.2020)

Spieltag 8 in der Kreisliga-Süd führte die Prösener auf den Kunstrasen nach Hosena.
Eine zähe Partie in der ersten Viertelstunde, in der die Gäste den besseren Ball spielten. Nach einer Hereingabe von Rechtsaußen stand T. Leidhold in der 17. Minute goldrichtig und schob den Ball mit links am Hüter vorbei ins Netz. Die Heimelf kam nun besser ins Spiel, jedoch konnten die Weitschüsse geblockt oder vom Keeper abgewehrt werden.

weiter zum vollständigen Bericht


SV 1919 Prösen – SV Aufbau Großkmehlen 1:2 (6. Spieltag, 03.10.2020)

Zum 6. Spieltag empfing man den Tabellenführer aus Großkmehlen. Eine schwere Aufgabe, der man sich stellen wollte.
Die Prösener standen von Beginn an gut in den eigenen Reihen und versuchten immer wieder mit Druck die Gäste aus dem Konzept zu bringen. Im Zusammenspiel mit T. Sobanski hatte F. Hirschfelder die große Chance die Führung zu erzielen.

weiter zum vollständigen Bericht


SV 1919 Prösen – SpG Möglenz / Bönitz 0:8 (5. Spieltag, 27.09.2020)

Zum ersten Heimspiel der Saison begrüßte man Möglenz/Bönitz am Kotschkaer Weg.
Nach einer scharf getretenen Ecke konnte in der 10. Spielminute C. Heyne den Ball zur Führung für die Gäste einköpfen. Wenige Minuten später fiel das 0:2. Im Laufduell setzte sich der Möglenzer Angreifer auf Außen durch und schob die Kugel am Prösener Keeper vorbei ins lange Eck.

weiter zum vollständigen Bericht


FC Lauchhammer II – SV 1919 Prösen 2:0 (15. Spieltag, 13.09.2020)

Zum vorgezogenen Spiel in Lauchhammer reiste die Prösener Truppe mit einer klaren Zielsetzung an. Die ersten Punkte der noch frischen Saison sollten eingefahren werden.
So versuchte man von Anfang an mit Druck das Spiel in die richtige Richtung zu lenken. J. Klemm hatte nach 2 Minuten die Chance zur Führung.

weiter zum vollständigen Bericht


SpG Mühlberg / Fichtenberg – SV 1919 Prösen 3:0 (3. Spieltag, 05.09.2020)

Der dritte Spieltag führte die Prösener an die Elbe nach Mühlberg.
Nach gut 10 gespielten Minuten gab es die erste größere Chance für Prösen. Über Umwege kam der Ball im Strafraum zu F. Hirschfelder, sein Heber ging über den Keeper und auch über das Tor.

weiter zum vollständigen Bericht


FC Schradenland e.V. – SV 1919 Prösen 3:1 (2. Spieltag, 29.08.2020)

Zum Auftakt in die neue Saison der Prösener wartete mit dem FC Schradenland ein altbekannter Gegner.
Nach kurzer Phase des Abtastens beider Teams fiel in der 7. Minute R. Müller unglücklich auf seinen Arm, musste versorgt und mit dem Krankenwagen abtransportiert werden. In diesem Sinne sagen auch wir noch einmal „Gute Besserung Rudy!“. 
Nach langer Spielunterbrechung war es F. Müller der einen gescheiterten Klärungsversuch von F. Hirschfelder nutzte und die Kugel zur 1:0 Führung einschob.

weiter zum vollständigen Bericht


Nach über 8 Monaten Pause rollt am Sonntag endlich wieder der Ball …

… am Kotschkaer Weg. Die Prösener Mannschaft empfängt zum Testkick den Dorf- und Sportverein aus Schraden.
Anstoß der Partie ist 16:00 Uhr.
Unsere Kühlschränke laufen auf Hochtouren, damit bei den jetzigen Temperaturen jeder seine Abkühlung bekommt.
Wir freuen uns auf Euch!

Nichtsdestotrotz möchten wir auf die aktuellen Corona-Bestimmungen hinweisen. Bitte haltet genügend Abstand und benutzt das vorhandene Desinfektionsmittel in den Sanitäranlagen.

Sport frei bis Sonntag!


Auch wir melden uns aus der Corona-Pause zurück

So langsam kommt auf dem Sportplatz wieder Normalität auf, die 1. Männermannschaft und die Alten Herren sind seit einigen Wochen wieder am trainieren.

Einige Mitglieder nutzten die lange Pause und brachten das Sportplatzgelände auf Vordermann – so bekamen das Casino und das Vordach einen neuen Anstrich, die Flutlichtanlage wurde repariert und das neue Kabel mit Hilfe der Firma Grünberg verlegt. Außerdem wurden die alten Rohre der Bewässerungsanlage entsorgt und die Lagerräume gesäubert. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle freiwilligen Helfer!

18.07.2020
25.07.2020

 

 

 

 

 

 

 

 

In der nächsten Woche folgen die Termine zur Vorbereitung der 1. Mannschaft.
Ein Datum können wir Euch aber jetzt schon verraten:
Das Sportfest im nächsten Jahr findet vom 16.7.-18.7.2021 statt!


Sportfest 2020 abgesagt!

Liebe Mitglieder und Freunde des SV 1919 Prösen,
leider müssen wir unser diesjähriges Sportfest aus gegebenen Gründen absagen.
Wir freuen uns aber schon jetzt darauf, ein spektakuläres Sportfest für das Jahr 2021 vorzubereiten.

Mit sportlichen Grüßen

Vorstand SV 1919 Prösen


Weitere Meldungen finden Sie hier im Archiv.

Vorschau

nächstes Spiel >>

 

Vorgemerkt!

Sportfest 2021
16.07.-18.07.2021

Copyright © 2021 SV 1919 Prösen