SV 1919 Prösen

frisch – frei – stark – treu

Spielbericht 13.11.2022 (11. Spieltag)

SV 1919 Prösen – FSV Doberlug-Kirchhain 2021 4:2

Zum letzten Spiel des Jahres 2022 gastierte der FSV Doberlug-Kirchhain in Prösen. Die Prösner wollten einem tollen Kalenderjahr einen tollen Abschluss bieten. Allerdings hatten die Gäste ähnliche Pläne, auch sie wollten sich mit einem Sieg zurück in die Heimat verabschieden. Den deutlich besseren Start in die Partie erwischten die Kontrahenten aus Doberlug-Kirchhain und ließen die Prösner nicht ins Spiel kommen. Nach ca. 10 gespielten Minuten belohnte sich der FSV gleich doppelt. C. Tätz und N. Neuber schossen die Gäste 2:0 in Führung. Danach kamen die Prösner besser ins Match. Kurz vor dem Halbzeit-Pfiff traf A. Quednow zum psychologisch wichtigen Zeitpunkt zum 2:1.
 
Nach der Halbzeitpause wurden die Prösner besser und erzwangen den verdienten Ausgleich. Kapitän E. Platz traf nach einer Ecke. Im Anschluss wurde die Partie offener und ausgeglichener. Mehrere vergebene Chancen auf beiden Seiten brauchte es bis sich R. Schmidt der Sache annahm. Er machte den Ball am Strafraum fest, setzte sich gegen mehrere Gegenspieler durch und spielte auf den freistehenden V. Vetter, dieser traf zum 3:2. In der 89. Minute machte R. Schmidt den Deckel drauf, der Ball landete oben links im Eck. Eine Partie bei der nochmal alles dabei war und durch unseren SVP dramatisch gedreht wurde. Damit geht ein durchaus erfolgreiches Jahr zu Ende.
In 18 Pflichtspielen ging man 12x als Sieger vom Platz und erzielte dabei 63 Tore, 2 Unentschieden, 4 Niederlagen und 39 Gegentore komplettieren die Statistik des Jahres 2022.
 
Vielen Dank an alle Fans, Sponsoren, Mitglieder und natürlich auch allen Sportlern, die dieses geile Jahr möglich gemacht haben.
Wir sehen uns am 12. März 2023 am Kotschkaer Weg wieder, wenn die SPVGG Finsterwalde zu Gast ist.
Sport frei

Vorschau

nächstes Spiel >>

So. 02.04.2023 14:00 Uhr
(14. Spieltag)

SV 1919 Prösen – SG Kröbeln

Copyright © 2023 SV 1919 Prösen