SV 1919 Prösen

frisch – frei – stark – treu

NEWS

Impressionen zum Sportlerball sind online

Die Fotos zur Mitgliederversammlung mit anschließendem Sportlerball vom 17.03.2018 sind jetzt online.

zur Bildergalerie »


Mitgliederversammlung mit Sportlerball

Der SV 1919 Prösen e.V. lädt zur Mitgliederversammlung mit anschließendem Sportlerball ein!

Am Samstag, den 17.03.2018 um 18:30Uhr, findet die Mitgliederversammlung des SV 1919 Prösen e.V. in der Gaststätte Central in Prösen statt.

Alle Sportlerinnen und Sportler sind dazu ganz herzlich eingeladen:

Tagesordnung:

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Feststellung der Ordnungsmäßigkeit der Einberufung
  3. Bekanntmachung der Tagesordnung, Ergänzung, Befürwortung
  4. Bericht des Vorstandes, 1.Vorsitzender: Hannes Kümmel
  5. Bericht des Vorstandes, Schatzmeister: Ramona Gans
  6. Bericht der Revisionskommision
  7. Diskussion zu den Berichten
  8. Antrag auf Beschluss über die Entlastung des Vorstandes für 2017
  9. Wahl des Wahlvorstandes und Konstitution des Wahlvorstandes
  10. Vorstellung der Kandidaten für den neuen Vorstand
  11. Wahl des neuen Vorstandes des SV 1919 Prösen
  12. Vorstellung Haushaltsplan 2018
  13. Diskussion und Beschluss des Haushaltsplanes 2018
  14. Vorlesung von Anträgen und Vorlagen
  15. Beschlussfassung zu Anträgen und Vorlagen
  16. Ehrung von Mitgliedern
  17. Schlusswort des neuen Vorsitzenden des SV 1919 Prösen

Im Anschluss an die Mitgliederversammlung findet der Sportlerball statt.

Vorstand des SV 1919 Prösen e.V.

 


Trainingslager 2018

Nach einem Jahr Pause stand wieder das Trainingslager auf dem Plan. Nach dem man im Vorjahr, dem Wetter geschuldet leider kurzfristig absagen musste, strukturierte man sich um und konnte einen winterfesten Ablauf garantieren. Im Gegensatz zum Hartplatz in Gröden konnte der Holzhof über das ganze Wochenende gebucht werden und mit der neuen Röderland Halle in Prösen war man wettertechnisch gewappnet.

Am Freitag wurde sich auf dem Sportplatz in Prösen getroffen und das Gepäck für die nächsten Tagen verstaut. Die erste intensive Trainingseinheit startete pünktlich 18:30 Uhr auf dem Holzhof in Elsterwerda. Diese sollte es auch in sich haben, Kraft und Kondition standen auf der Liste ganz oben. Nach anstrengenden 1,5 Stunden Training machte man sich auf in die Jugendherberge nach Gröden. Nach dem die Zimmer bezogen waren, konnte man sich dem gemütlichen Teil widmen. Nach dem leckeren Abendbrot stand dann eine eher ungewöhnliche Einheit auf dem Plan, die Videoanalyse. Das letzte Punktspiel wurde ausgewertet und allerhand Positives und Negatives wurde besprochen, um es in Zukunft besser zu machen.

Am nächsten Tag trafen sich alle zum gemeinsamen Frühstück und konnten gespannt sein, was sich das Trainerteam für den folgenden Tag ausgedacht hat. In der ersten Trainingseinheit des Tages kam der Ball immer mehr in den Fokus. Das Passspiel wurde in verschiedenen Übungen trainiert. Unsere Torhüter erhielten heute Unterstützung aus Gröditz, Torwarttrainer Marco Dietrich heizte unseren 4 Keepern ordentlich ein.

Nach dem anschließenden Mittagessen im Central Prösen folgte der anstrengende Teil des Tages. Fitnesscoach Tobias Moses zeigte sein ganzes Können und manch einer ging an seine körperliche Grenze. Ordentlich ausgepowert ging es zurück nach Gröden. Nach dem Abendessen saß man gemütlich zusammen, spielte Karten und schaute Fußball. Am letzten Tag des Trainingslager sah man der Mannschaft die absolvierten Einheiten an. Nichtsdestotrotz war ordentlich Bewegung auf dem verschneiten Sportplatz in Elsterwerda. In der letzten Einheit wurde vermehrt das Umschaltspiel trainiert.

Nach dem Mittagessen folgte nun das Testspiel gegen Reichenhain. Leider konnten die Gäste nicht mit voller Mannstärke anreisen. Die fehlenden Spieler wurden mit Prösnern aufgefüllt, um das Spiel dennoch stattfinden zu lassen. Es folgte ein munterer Kick in dem jedoch Prösen die Überhand behielt. Eine faire Partie endete mit einem 8:0 Kantersieg der Prösner Heimelf. Nach dem Spiel waren alle froh und erschöpft zugleich. Ein anstrengendes Wochenende, in dem die Mannschaft noch weiter zusammen gerückt ist, liegt hinter uns.

Ein großer Dank gilt der Jugendherberge Gröden, dem Central Prösen, allen Organisatoren und Sponsoren für das rund um gelungene Wochenende.

Samstag / Holzhof
Samstag / Halle
Sonntag

Vorschau

nächstes Spiel >>
19.05.2018 15:00 Uhr
SV 1919 Prösen – TSG Lübbenau 63 (Nachholspiel)

Vorschau

nächstes Spiel >>
27.05.2018 13:00 Uhr
SG SV Prösen / Wainsdorf II – SV Aufbau Großkmehlen II

20. – 22.07.2018

Sportfest des SV 1919 Prösen

Besucher

Copyright © 2018 SV 1919 Prösen