SV 1919 Prösen

frisch – frei – stark – treu

Home

Der SV 1919 Prösen hat eine Veranstaltung geteilt:

100 Jahre SV 1919 Prösen e.V.

 


Dieses Jahr sind unter anderem dabei:

der VfB 1921 Krieschow, FC Grimma, SV Saxonia Nauwalde, FC Schradenland und die EEC-Magpies.


SV 1919 Prösen – SV Empor Mühlberg e.V. 0:5 (25. Spieltag, 16.06.2019)

Zum letzten Heimspiel der Saison empfing man die Gäste der Spielgemeinschaft Mühlberg/Fichtenberg in Prösen.

Die Anfangsphase des Spiels gehörte der Prösner Elf und man erarbeitete sich einige Chancen durch P. Opitz und M. Jungnickel. Die Schüsse aufs Gehäuse verfehlten knapp das Ziel oder konnten vom Gästekeeper entschärft werden. 
Bei zunehmender Spielzeit kamen auch die Mühlberger besser ins Spiel und testeten mit gut ausgespielten Chancen den heute auf Heimseite im Tor stehenden C. Teubel. 

hier geht’s zum kompletten Beitrag »


SpG PrösenII/Haida – FC Bad Liebenwerda II 3:4 (25. Spieltag, 15.06.2019)

Tore: A. Quednow, H. Dietrich, A. Kohlrusch


SG Tettau/Frauendorf – SV 1919 Prösen 4:2 (24. Spieltag, 02.06.2019)

Im zweiten Auswärtsspiel in Folge gastierte die Prösner Elf in Frauendorf bei der Spielgemeinschaft Tettau/Frauendorf. Im Hinspiel konnte ein knapper Sieg eingefahren werden, der glücklich über die Zeit gebracht wurde.

Auch heute starteten die Prösner gut, schon nach 7 gespielten Minuten erzielte M. Marquardt nach einem Handelfmeter die Führung.

hier geht’s zum kompletten Beitrag »


SG Friedersdorf II – SpG PrösenII/Haida 6:1 (24. Spieltag, 01.06.2019)

Tor: A. Kohlrusch


FSV Theisa – SpG PrösenII/Haida 2:3 (23. Spieltag, 26.05.2019)

Tore: Ph. Reschke, H. Dietrich, Th. Kerstan


VfB Finsterwalde e.V. – SV 1919 Prösen 2:1 (23. Spieltag, 25.05.2019)

Nach der Niederlage gegen den Spitzenreiter aus Sonnewalde musste unsere Elf nach Finsterwalde auf den Eska-Berg reisen. Der VfB belegt in der ersten Kreisliga Saison einen stabilen 4. Tabellenplatz und ging somit als Favorit in die Partie. Jedoch begann das Spiel mit leichten Vorteilen für die Prösner.

hier geht’s zum kompletten Beitrag »


SV 1919 Prösen – SV Blau Gelb 90 Sonnewalde 0:1 (22. Spieltag, 18.05.2019)

Im vorletzten Heimspiel der Saison gastierte der aktuelle Tabellenführer in Prösen. Das Hinspiel lief für die Prösner Mannschaft nicht optimal, somit wollte man sich für die Niederlage revanchieren.

Das Spiel startete gleich mit einer Chance für die Gäste, Keeper H. Kümmel konnte den Ball jedoch noch aus der langen Ecke spitzeln. In der Anfangsphase hatten die Prösner ihre Probleme im Spielaufbau, durch schlechte Abspiele verlor man in der eigenen Hälfte zu viele Bälle. 

hier geht’s zum kompletten Beitrag »


Bis zum 27.05.2019 vorbestellbar! Alle Infos findet ihr auf dem Bild.


SG Kroppen e.V. – SV 1919 Prösen 4:4 (21. Spieltag, 05.05.2019)

Mit dem Sieg in der Vorwoche wollte man auch auswärts den ersten Dreier im neuen Jahr einsacken. Recht motiviert startete auch die Prösner Elf und spielte mutig nach vorn. Gute Kombinationen über das Mittelfeld konnten in der Anfangsphase gespielt werden, doch das Tor blieb aus.

hier geht’s zum kompletten Beitrag »


SV Preußen Elsterwerda II – SpG PrösenII/Haida 5:1 (21. Spieltag, 04.05.2019)

Tor: Ph. Reschke


SpG PrösenII/Haida – SV Eintracht Koßdorf 1:6 (20. Spieltag, 28.04.2019)

Tor: H. Dietrich


SV 1919 Prösen – SV Blau Weiß 19 Lichterfeld 5:1 (20. Spieltag, 27.04.2019)

Nach dem spielfreien Osterwochenende und der damit verbundenen kurzen Verschnaufpause lag der volle Fokus wieder auf dem Spielgeschehen in der Kreisliga. Nach fünf sieglosen Partien war der Tenor der Mannschaft eindeutig, ein Sieg muss her.

hier geht’s zum kompletten Beitrag »

 


SG Möglenz / SV Bönitz – SpG PrösenII/Haida 10:1 (19. Spieltag, 14.04.2019)

Tor: Th. Kerstan


SV Walddrehna 72 e.V. – SV 1919 Prösen 3:1 (19. Spieltag, 13.04.2019)

An diesem Wochenende war es leider mal wieder ein Kampf eine einsatzfähige Mannschaft aufstellen zu können, viele Verletzungen, arbeitsbedingte oder sonstige Ausfälle sorgten erneut für eine dezimierte Mannschaft.

Bei dem Tabellenzweiten aus Walddrehna begann unser Team trotzdem gut und konzentrierte sich zuerst auf die Defensive. Bei zwei Pfostenschüssen in der Anfangsphase hatten die Prösener jedoch Glück.

hier geht’s zum kompletten Beitrag »


SpG PrösenII/Haida – SG Kolochau/Malitschkendorf 2:3 (18. Spieltag, 07.04.2019)

Tore: 2x R. Sommer


SV 1919 Prösen – FC Schradenland e.V. 1:2 (18. Spielbericht, 06.04.2019)

Das erste Heimspiel im neuen Jahr bescherte den Prösnern ein Derby gegen den FC Schradenland. Die Gäste starteten ähnlich holprig in die Saison und konnten aus den letzten Partien nur einen Punkt holen. Beide Teams standen also unter Zugzwang, um nicht den Anschluss an das Tabellenmittelfeld zu verlieren.

hier geht’s zum kompletten Beitrag »


SV Lok Uebigau – SV 1919 Prösen 2:1 (17. Spieltag, 31.03.2019)

Im dritten aufeinanderfolgenden Auswärtsspiel der Rückrunde reiste unsere Mannschaft nach Uebigau, mit denen man aus dem Hinspiel noch eine offene Rechnung zu begleichen hatte. Entsprechend startete die Partie und man merkte sofort, dass Prösen das Zepter in die Hand nehmen wollte.

hier geht’s zum kompletten Beitrag »

 

 


Weitere Meldungen finden Sie hier im Archiv.

Vorschau 1. Mannschaft

nächstes Spiel >>
26. Spieltag:
So, 23.06.2019 15:00 Uhr
FSV Grün-Gelb Doberlug-Kirchhain – SV 1919 Prösen

Vorschau 2. Mannschaft

nächstes Spiel >>

Sportfest 2019

100 Jahre SV 1919 Prösen e.V.
1919 – 2019

18.07. bis 21.07.2019

weitere Infos zur Veranstaltung

Copyright © 2019 SV 1919 Prösen